...  ausgewählte Referenzen aus unserer aktuellen Projektpraxis:

Referenzen Ingenieurbüro  SPRECH-FABRIK ENGINEERING


Projekt:
     Gropius Passagen Berlin Einkaufszentrum AG:  mfi Development GmbH -  Unibail-Rodamco Group
Leistungen: 
Beratung Raum- und Elektroakustik / SAA-Sprachalarmanlage,  akustische Simulationen  
Zeitraum:     2016

Projekt:   Zentrale Betriebsleitstelle (ZBL) der Thüringer Autobahntunnel,  Zella-Mehlis
                    Leistung
:
Szenarien-Monitoring-System  'AKUSTIK-PILOT'  zur Live-Ansagen-Unterstützung
                (Konzept, Entwicklung und Herstellung, Parametrierung, Installation und Inbetriebnahme)
                              - weitere Informationen siehe auch unter News und Pressemitteilungen -
                     AG:   Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr                                                                          Zeitraum:   2015         

Projekt:    Modernisierung Elbtunnel Hamburg  A 7  
                      AG
: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken u. Gewässer
Leistungen:   Planung Lautsprecheranlage   SLASS-Technik    Röhre 4             Zeitraum:  2013 - vorrauss. 2018
Leistungen:
  
Planung Lautsprecheranlagen SLASS-Technik Röhren 1-3          
Zeitraum:  2009 - 2013

Projekt:    Neubau der Universitätsbibliothek, Uni Freiburg   AG: Siemens AG, Building Technologies, Freiburg
Leistungen:   Elektroakustische Simulation Sprachalarmierungs-Lautsprecheranlage     Zeitraum:   2014

Projekt:    Neubau Kraftwerk Mittelsbüren, Bremen   AG: Bosch Sicherheitssysteme
Leistungen:   Beratung Sprachalarmierungs-Lautsprecheranlage      Zeitraum:   2014

Projekt:  Aktionärshauptversammlungen 2014 bis 2017 - EON-AG &  RWE-AG      AG:          Poolgroup       
Leistungen:    
Messung/Gutachten Sprachverstl. STI  Gruga-Halle Essen 

Projekt:  Aktionärshauptversammlungen 2013 bis 2017 - Deutsche Telekom AG  AG:    Deutsche Telekom AG
Leistungen:      
Messung/Gutachten Sprachverstl. STI  Lanxess-Arena Köln 

Projekt:   Aktionärshauptversammlungen 2011 bis 2017 - Deutsche Bank  AG       AG:   POOLgroup GmbH
Leistungen:  
Messung/Gutachten Sprachverständlichkeit STI in Frankfurter Festhalle 

Projekt:   Gazi Stadion Stuttgart   AG: Ed. Züblin AG,  Stuttgart
Leistungen: 
Beratung Elektroakustik / Stadienbeschallung, elektroakustische Simulation   Zeitraum:   2014

Projekt:   Frankenstadion Heilbronn   AG: Siemens AG,  Building Technologies Division,  Stuttgart
Leistungen: 
Beratung Elektroakustik / Stadienbeschallung, elektroakustische Simulation   Zeitraum:   2013

Projekt:   MINTO - Arkaden Mönchengladbach Einkaufscentrum  AG:  MFI Essen
Leistungen: 
Beratung Raum- und Elektroakustik / Sprachalarmanlage,  akustische Simulationen   Zeitraum:   2013

Projekt:   Heidkopftunnel  A 38   AG:  Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Leistungen: 
Planung Lautsprecheranlage SLASS-Technik  Zeitraum:   2011 - 2013

Projekt:   Krohnstiegtunnel  Hamburg   AG: Freie Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken u. Gewässer
Leistungen: 
Planung Lautsprecheranlage SLASS-Technik   Zeitraum:  2012 - 2013

Projekt:    Festo AG Esslingen        AG: Siemens AG,  Building Technologies Division,  Stuttgart
Leistungen: 
Elektroakustische Simulation & Beratung SAA & Veranstaltungs-Hallenbeschallung   Zeitraum:   2012

Projekt:    Günther Jauch / ARD  - Talk Gasometer Berlin     AGStudio Berlin Adlershof GmbH
Leistungen:
 
Beratung Raumakustik und Publikumsbeschallung 
Zeitraum:   2012 & 2013

Projekt:
     Campushalle Flensburg          AG:  Campus-Hallen GmbH
Leistungen:
 
Gutachten Beschallungstechnik Halle   

Projekt:   Aktionärshauptversammlungen 2011 & 2012 - Dt. Telekom AG/Lufthansa AG/Postbank AG/Lanxess AG
AG
:    g+b Mediensysteme Leistungen:
Messung/Gutachten Sprachverstl. STI  Lanxess-Arena Köln  

Projekt:    Theater N.N. Hamburg            AG:    Theater N.N. e.V.
Leistungen:
 
Schallmessungen und Gutachten nach TA-Lärm    

Projekt:    Messe Hannover Messehallen 3,6,7,9,12    AG:   Stagetec-Salzbrenner Audio-Video-Mediensysteme GmbH
Leistungen: 
Akustische Messung und Parametrierung Beschallungsanlagen   


... und aus den Jahren 1995 - 2010 weitere ausgewählte Projekte von Oliver Reimann
(heute Inhaber von Sprech-Fabrik Engineering)
als Planer und Berater Raum- & Elektroakustik :

Messetunnel A 8 Stuttgart (Gutachten SLASS-Beschallung, 2010),
Deutscher Bundestag Berlin (Parametrierung Plenarsaal-Beschallungsanlage 2009/2010),
Hohentwieltunnel / Singen A 81 (Parametrierung SLASS-Beschallung, 2009), 
Bundesanstalt für Straßenwesen BAST, Forschungsauftrag Verkehrstunnelbeschallung (2009-2010)
Elbphilharmonie Hamburg (Gutachten/Simulation Sprachalarmanlage nach DIN VDE 0833-4, 2009),
Frankfurter Flughafen/Fraport (Simulation Beschallungsanlage 2008-2009),
Deutscher Bundestag Berlin (Gutachten Plenarsaal-Schwerhörigen-Induktionsschleife, 2009),
U-Bahnnetz Nürnberg (Konzeptionierung Bahnsteigbeschallungen und Anlagenparametrierungen, 2008-2009),
Toskanaworld-Therme Bad Orb (Konzeptionierung /Simulation Lautsprecheranlage),
Volksbühne Berlin (Gutachten/Planung Inspizientenanlage, 2006),
Hauptbahnhof Berlin (Gutachten Lautsprecheranlagen, 2006),
Rathaus Paderborn (Planung medientechnische Anlagen 2006-2007),
Schulzentrum Jahnstraße Luckenwalde (raumakustische Planung Klassenräume, 2005),
U-Bahnnetz NYCT, New York (Beratung und Messungen Bahnhofsbeschallungen, 2004)
Deutsche Botschaft Ukraine/Kiew (Planung Alarmierungsbeschallung, 2003),
 
Welt- und Europasaal im Auswärtigen Amt Berlin (Gutachten Raum- und Elektroakustik, 2003),
Thüringer Landtag, Erfurt (Planung Plenarsaal-Beschallungsanlage, 2002-2003),
Sony Center Berlin (Gutachten Beschallungstechnik zentraler Innenhof, 2002)
Oper Kiel (Abnahme-Gutachten Beschallungsanlage, 2002),
Emil-Berliner-Studios, Berlin (Raumakustische Planung Abhörstudio, 2002)
Erika-Hess-Eisstadion Berlin (Planung Beschallungsanlage, 2001)
Geyer-Synchronstudios Berlin (Planung Raumakustik verschiedene Synchronstudios 1998 - 2002)
Hauptbahnhof Hannover (Gutachten Beschallungsanlage, 2000)
EXPO-Bahnhof Hannover-Laatzen (Planung Beschallungsanlage, 2000)
Brasilianische Botschaft, Berlin (Planung Beschallungstechnik und Raumakustik, 2000)
Hauptstadtrepräsentanz Dt. Telekom (Raumakustik + Beschallungstechnik Veranstaltungshallen, 1998-2000)
Grundschule Groß-Glienicke, Potsdam (Planung Raumakustik Klassenräume, 1999)
Olympiastadion München (Vorplanung Beschallungsanlage, 1998)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Verlagshaus Berlin (Planung Beschallungsanlage, 1997 - 1998)
Nikolaisaal Potsdam (Planung Beschallungstechnik, 1996 -2000)
Bundesverband Deutscher Banken, Quartier an der Museumsinsel (Planung Beschallungsanlagen, 1997)
Staatskanzlei Potsdam (Planung Raumakustik und Beschallungstechnik, 1996- 1998)